Beste Wünsche und Frühlingsimpressionen

Diese Karte habe ich schon vor einiger Zeit gebastelt. Oft gibt es einen genauen Grund, warum ich mich an meinen Basteltisch setze. Ein kommender Geburtstag, ein Workshop, den ich vorbereiten muss, Weihnachtskarten für die Familie,… Aber manchmal setze ich mich an den Tisch, weil ich einfach nur Lust zum Basteln habe. Weil ich ein bestimmtes Stempelset oder bestimmte Stanzen verwenden möchte. Dabei gibt es keinen genauen Plan und keinen Anlass. Daher weiß ich auch nie, was dabei herauskommt.

Für diese Karte habe ich mir als Aufgabe genommen, mehr von meinem Designerpapier und meinen Bändern zu verwenden. Entstanden ist eine einfache Karte, die für viele verschiedene Anlässe genutzt werden kann.

Schmetterling aus dem Set Frühlingsimpressionen

Den Schmetterling aus dem Set Frühlingsimpressionen habe ich mit dem Wink of Stella beglitzert. Durch das unruhige Designerpapier würden hier Glitzersteine oder Perlen untergehen.

Gruß mit dem Set Bestickte Grüße

Für den Gruß habe ich den Spruch gestempelt, mit einem Thinlit aus dem Set Bestickte Grüße ausgekurbelt und dann auf Farbkarton aus Feige geklebt. Mit der Papierschere habe ich dann den bereits ausgestanzten Teil ausgeschnitten. Damit sieht man den Farbkarton durch die Löcher hindurch.

Eine einfache Karte zu jedem Anlass

Stempelsets: Bestickte Grüße
Farbkarton: Meeresgrün, Feige, Flüsterweiß
Designerpapier: Traum vom Meer
Stempelfarbe: Feige
Framelits/Thinlits: Frühlingsimpressionen, Bestickte Etiketten
Sonstiges: Big Shot, Silbern Gestreifte Kordel Silber und Flüsterweiß, Wink of Stella, Dimensionals, Mehrzweck-Flüssigkleber

Schreibe einen Kommentar