Einschulungskarte mit dem Stempelset Lined Alphabet

Habt ihr im Jahreskatalog das Produktpaket Lined Alphabet gesehen? Das Set ist der Knaller. Vor einiger Zeit habe ich damit hübsche Danke-Karten gebastelt, die ich später hier auch noch zeigen werden. Bei diesem Projekt habe ich mir nur das Stempelset geschnappt und damit einen hübschen Hintergrund gestaltet.

Gruss aus dem Stempelset Bestickte Grüße

Das Layout der Karte stammt ursprünglich von Susie Wood. Ich war auf der Suche nach einer einfachen Einschulungskarte, da zwei Kinder im Haus heute eingeschult wurden. Leider hatte ich nicht viel Zeit. Also habe ich mich ein wenig bei Pinterest umgesehen und diese tolle Karte gefunden. Die hat mir so gut gefallen, dass ich sie direkt nachgebastelt habe.

Ich habe die Buchstaben nicht wie Susie in die richtige Reihenfolge gebracht – vielmehr habe ich auf eine platzmäßig richtige Verteilung geachtet (keine Überlappung, keinen Weißraum). Weil ich lustig drauf war, habe ich auch ein paar Buchstaben falsch herum gestempelt.

ein selbstgestalter Hintergrund mit dem Stempelset Lined Alphabet

Die Farbenkombination Limette, Espresso und Flüsterweiß gefällt mir super gut. Ich werde sie mir auf jeden Fall für weitere Farben notieren. Und auch das Set Lined Alphabet habe ich sicher nicht zum letzten Mal benutzt. Ich finde das so super!

Die Karten sind bei den beiden ABC-Schützen sehr gut angekommen. Ich freue mich schon riesig darauf, im nächsten Jahr eine besondere Karte für die Einschulung meines Sohnes basteln zu dürfen.

Einschulungskarte mit dem Stempelset Lined Alphabet

Stempelsets: ‚Bestickte Grüße‘ & ‚Lined Alphabet‘
Farbkarton: Limette, Espresso, Flüsterweiß
Designer Series Paper: Jetzt wird’s wild (30,5 x 30,5)
Stempelfarbe: Espresso
Framelits/Thinlits: Lagenweise Ovale, Stickmuster
Sonstiges:  Big Shot, Ombré Geschenkband Limette, Dimensionals, Miniklebepunkte, Mehrzweck-Flüssigkleber

Schreibe einen Kommentar