Glückwunschkarte mit dem Gastgeberinnen-Set „Persönlich überbracht“

Hast du schon das Gastgeberinnen-Set „Persönlich überbracht“ im Jahreskatalog gesehen? Ich muss gestehen, anfangs hat es mich nicht so angesprochen, aber wie es immer so ist: Ich habe ein paar Beispiele anderer Demonstratorinnen gesehen und schwups, war es in meiner nächsten Bestellung dabei.

Für diese Karte habe ich zuerst den Unterkörper des Mädchens in Schwarz auf ein Stück Flüsterweiß gestempelt. Die Streifen vom Rock habe ich in Kussrot darüber gestempelt. Dann habe ich noch die Beine und Schuhe mit den Stampin‘ Blends coloriert.

Auf eine Grundkarte in Flüsterweiß habe ich einen Streifen in Kussrot vom Designerpapier In Color 2017 – 2019 geklebt. Daneben einen schmalen Streifen Farbkarton in Ananas und das bestempelte Stück Flüsterweiß.

Als nächstes habe ich den Strauß Luftballons mit Oberkörper auf ein Reststück Flüsterweiß gestempelt, mit den Stampin‘ Blends coloriert und ausgeschnitten. Danach habe ich dieses mit Dimensionals aufgeklebt.

Zu guter Letzt fehlte noch ein kleiner Gruß. Hierfür habe ich ich den Spruch „Herzlichen Glückwunsch“ in Kussrot auf einen Streifen Flüsterweiß gestempelt. Dann habe ich noch einen Streifen in Ananas in ähnlicher Breite zugeschnitten. Zu guter Letzt habe ich beide mit der dreifach einstellbaren Fähnchenstanze gestanzt und versetzt übereinander geklebt.

Das Stempelset „Persönlich überbracht“ hat es mir wirklich angetan und ich werde bald auch die anderen Stempel austesten. Die Bücher und auch die Torte, die das Mädchen trägt, sind so süß!

Schreibe einen Kommentar