Simple Stamping – Valentinstag

Auch im Januar gab es wieder eine Simple Stamping Challenge. Das Thema war dieses Mal der Valentinstag. Es ist ja in Deutschland ja nicht so üblich, Karten zum Valentinstag zu versenden oder verschenken, daher habe ich noch nie eine Karte zu diesem Anlass gebastelt. Und mein Mann braucht auch ehrlicherweise keine Karte, um zu wissen, dass ich ihn liebe. Also habe ich eine Karte gebastelt, die durchaus als Valentinstagskarte durchgehen kann, aber eben auch auf andere Anlässe passt.

Simple Stamping Januar Valentinstag

Für den Gruß habe ich das tolle Stempelset „Glücksfälle“ verwendet. Wenn man mal große Stempel braucht oder mal ein paar kleine, dekorative Elemente ist dieses Set perfekt. Und der Spruch mit den Kalorien ist doch wohl total klasse! Ich finde den Spruch, den ich hier verwendet habe auch toll. Das Wort Glück und auch der Banner können coloriert werden, aber er macht auch ohne zusätzliche Farbe was her.

Simple Stamping Januar Valentinstag Gruß

Als Hintergrund habe ich den tollen Stempel Crackle Paint verwendet. Ich finde ihn dezent im Hintergrund super. Nicht allzu aufdringlich, aber trotzdem ein Hingucker. Dieser Stempel stand bereits beim ersten Durchblättern des Katalogs ganz oben auf meiner Wunschliste.

Hintergrundstempel Crackle Paint

Zu guter Letzt fehlte der Karte noch das gewisse Extra. Dafür habe ich das glitzernde, schwarze Organdy-Band aus dem Herbst-/Winterkatalog benutzt. Das Band wurde glücklicherweise übernommen. Bis Ende Mai kann dieses noch gekauft werden und wer weiß, vielleicht wird es sogar in den nächsten Jahreskatalog übernommen???

Simple Stamping Januar Valentinstag

Stempelsets: Glücksfälle, Crackle Paint
Farbkarton: Flüsterweiß, Chili
Stempelfarbe: Memento in Smoking-Schwarz, Chili
Sonstiges:  Glitzerndes Organdy-Band in Schwarz, Mehrzweck-Flüssigkleber

Schreibe einen Kommentar